Gewichtsreduktion im EMS Studio JustFit in Hamburg

Die Fettverbrennung – was du wissen musst!

Die Fettverbrennung ist ein wichtiger Faktor, wenn du abnehmen möchtest. Das wöchentliche Sportprogramm sollte so gestaltet werden, dass effektiv Fett verbrannt wird, denn normalerweise verliert der Körper bei einer Diät erst Wasser und Muskelmasse bevor er auf die Fettzellen zurückgreift.
Im folgenden Artikel wird erklärt, worauf geachtet werden sollte, um genau dies zu vermeiden.
Ein Richtwert besagt, dass in etwa 7.000 Kalorien verbrannt werden müssen, um 1Kg Körperfett zu verlieren. Ein weiterer Richtwert ist der Verlust von 500g Fett pro Woche. Das erreichst du, indem du ein Kaloriendefizit von 500 Kalorien pro Tag hast. Höher sollte er nicht liegen, damit nicht der Jojo-Effekt eintritt.

Dein Sportprogramm sollte ein Mix aus Kraft- und Herz-Kreislaufeinheiten beinhalten. Krafttraining ist wichtig, damit du deine Muskelmasse nicht verlierst und gegeben falls weiter aufbaust und definierst. Je mehr Muskeln du hast, desto höher ist dein Kaloriengrundumsatz. Herz-Kreislaufeinheiten sind ebenfalls wichtig, um noch mehr Kalorien zu verbrennen. Am besten eignet sich laufen, schwimmen oder Radfahren. Besonders effektiv ist Intervalltraining, das bedeutet ein Wechsel zwischen 100% Verausgabung und 70-80% Verausgabung.

Beispiel: Laufen
Locker 5 Minuten warm laufen
30 Sekunden Sprint
1 Minute lockeres bis schnelles Tempo
30 Sekunden Sprint
Dies im Wechsel bis 10 Minuten um sind
Lockeres Auslaufen etwa 3 Minuten lang

Ein weiterer wichtiger Punkt in der Fettverbrennung ist die Ernährung. Die Eiweißzufuhr sollte erhöht und die Kohlenhydratzufuhr reduziert werden. Morgens und mittags kann gerne eine kohlenhydratreiche Mahlzeit eingenommen werden, allerdings sollte darauf abends komplett verzichtet werden. Besser ist eine reine proteingetränkte Mahlzeit, wie Fisch oder mageres Fleisch mit viel Gemüse. Des Weiteren ist es sehr wichtig ausreichend Flüssigkeiten aufzunehmen. Ideal sind 2 Liter Wasser oder ungesüßten Tee pro Tag.

Als dritter Baustein der Fettverbrennung ist der Schlaf. Nur mit ausreichend Schlaf kann der Körper Fett abbauen und Muskelmasse aufbauen.

Wenn du diese Regeln befolgst, steht deiner Fettverbrennung nichts mehr im Weg und du wirst schon bald deine ersehnte Sommerfigur im Spiegel betrachten können.