Gewichtsreduktion im EMS Studio JustFit in Hamburg

Hungrig? 7 gesunde Snacks für zwischendurch

Der Hunger ist die größte Gefahr während einer Diät oder einer
strikten Ernährung. Um dieser Gefahrenquelle zu entgehen, sollte
immer eine Kleinigkeit im Kühlschrank sein, die ohne schlechtes
Gewissen gegessen werden kann.
1)

Verzehrfertige Proteinsnacks
Proteine
spielen eine entscheidende Rolle in der Ernährung und sollten
dementsprechend reichlich konsumiert werden. Es sollte immer etwas
proteinreiches griffbereit sein, sodass der Hunger besiegt ist und
der Körper mit essentiellen Nährstoffen versorgt wird. Gut geeignet
ist, im Vorfeld gegartes Fleisch mit Gemüse protionsmäßig
abpacken. Darüber hinaus sollten stets verschiedene Proteinsnacks im
Haus sein, damit keine Eintönigkeit auftritt und eventuell doch
etwas anderes gegessen wird.
2)

Fertig zubereiteter Salat
In Kombination mit dem vorgegarten Fleisch entsteht im Handumdrehen ein
schmackhafter Salat. Besonders Eisbergsalat, Rucolasalat oder Spinat
sind reich an Eisen, Ballaststoffen und Antioxidantien, die den
Körper bei den Stoffwechselprozessen unterstützen.
3)

Beeren
Beeren jeglicher Art sind hervorragende Lieferanten für Ballaststoffe und
Antioxidantien. Des weiteren enthalten sie diverse Vitalstoffe wie
Vitamin C und Beta Carotin, die der Körper braucht. Hervorzuheben
ist, dass Beeren im Vergleich zu anderen Früchten eine deutliche
geringere Insulinausschüttung hervorruft, da sie eine viel geringere
Zuckerkonzentration aufweisen. Ein perfekter Snack sind
selbstgemachte Smoothies oder die Beeren werden zur Verfeinerung von
Müslis oder Joghurts eingesetzt.
4)

Eigenes, gesundes Salatdressing
Um den Hormonhaushalt zu optimieren und ungesunden Salatdressings aus
dem Supermarkt auszuweichen, empfiehlt sich eine eigene Öl-Mischung
aus diversen kaltgepressten pflanzlichen Ölen, die ein optimales
Verhältnis von Omega 3, 6 und 9 Fettsäuren aufweist, herzustellen.
Diese kann ganz einfach zum Salat hinzugegeben werden.
5)

Frisches Gemüse
Viele verschiedene Gemüsesorten sollten schon geschnitten in Portionsgröße
eingepackt sein. Gemüse besteht zu einem Großteil aus Wasser und
haben somit einen extrem niedrigen Brennwert. Darüber hinaus
versorgen sie den Körper mit wichtigen Mikronährstoffen. Weiterhin
kann das Gemüse ideal als weiterer Salat zusammengestellt werden.
6)

Fettfreier griechischer Joghurt
Ein fettfreier griechischer Joghurt eignet sich in Kombination mit Beeren
oder Gemüsesticks als perfekter Snack für zwischendurch. Er
zeichnet sich durch seinen geringen Anteil an Kohlenhydraten aus.
7)

Mandelmilch
Mandelmilch ist reich an Eisen, Kalzium und Vitamin E. Es lässt sich beim Backen
und Kochen vielfältig verwenden und durch verschiedene
Geschmacksrichtungen ist Abwechslung garantiert. Vor allem für Leute
mit Laktoseintoleranz ist die Mandelmilch eine ideale Lösung.