Gesundheit durch Fitness - EMS Training bei JustFit

In jedem Alter eine strahlend schöne Haut

Die Haut mit ihren Fältchen, Flecken und Spuren des Lebens verrät oft wie alt man ist. Mit der richtigen Pflege kannst du ein bisschen schummeln. In der Jugend heilt die Haut sehr schnell und ist noch glatt und zart. Ab 25 sollte gepflegt werden, um die Geschmeidigkeit der Haut aufrecht zu erhalten und stets jung und attraktiv zu wirken. Die Haut von jungen Frauen und Männern Mitte 20 braucht vor allem Feuchtigkeit! Sowohl von innen als auch von außen! Also täglich Feuchtigkeitscreme auftragen und zwei Liter trinken!

Wichtig ist auch das Abschminken vor dem Schlafen gehen. So kann die Haut über Nacht atmen und sich von dem Make-Up erholen. Ab 30 beginnen sich Fältchen zu zeigen. Die Bildung neuer und tiefer Falten sollte verhindert werden. Hylaronsäure, gesättigte Fettsäuren und Vitamin A, E, und C helfen der Haut, Feuchtigkeit zu binden und wirken gegen Austrocknung. Glycerin, Panthenol und Pflanzenöle glätten die Haut. Ab der vierten Null zeigt die Haut einen starken Schub des Alterns. Die Haut weist Unreinheiten, Falten und Pigmentflecken auf. Die Anti-Aging-Produkte sollten naturbelassen sein und keine Silikone, Parabene oder Paraffine beinhalten.

Die Forschung entwickelt immer neue Produkte, die wirksam den Alterungsprozess der Haut hinauszögert und sie schön und jugendlich scheinen lässt.