Muskelaufbau durch EMS Training im JustFit Exclusive Club in Hamburg

Welcher Körpertyp bist DU?

Im Fitness- und Kraftsport differenziert man zwischen unterschiedliche Körpertypen. Je nach Körpertyp variiert der Aufwand, der nötig ist um sein Ziel zu erreichen.

Einmal gibt es den Ektomorphen Typ, der umgangssprachlich auch Hard-Gainer genannt wird, da er es sehr schwer hat Muskulatur aufzubauen. Der Endomorphe Typ ist das extreme Gegenteil, ihm fällt es sehr leicht Muskulatur aufzubauen. Da es im Leben nicht nur schwarz und weiß gibt, existiert der Mesomorphe Körpertyp, der eine Mischform aus beiden Extremen bildet.

Typische Eigenschaften des ektomorphen Körpertyps:

Schmale Schulter, Schmaler Brustkorb, Schmale Hüfte, Lange, dünne Muskeln, Wenig Körperfett / Fettdepots

Vorteile:
Er baut kaum Fett auf (niedriger Körperfettanteil), Muskulatur sieht auch ohne Training definiert aus, die Muskulatur durch Training optimal zu definieren fällt ihm recht leicht. Er darf sehr viel Essen, darum beneiden die meisten Softgainer. Er hat meist eine schmale Taille, damit ist es leichter die V-Form zu entwickeln

Nachteile:
Schlechtere Regeneration, langsamer und bedingter Muskelaufbau/Kraftsteigerung fällt nur gering aus und benötigt einen langen Zeitraum, hohe Gefahr des Übertrainings. Höhere Anfälligkeit für Erkältungen

Typische Eigenschaften des endomorphen Körperbaus:

Relativ breite Schultern& Hüfte, starke& schnelle Fettspeicherung, gute Regenerationsfähigkeit, kurze Arme und Beine, rundes Gesicht

Vorteile:
Er baut schnell Muskelmasse auf, gute Regenerationsfähigkeit, keine Probleme Masse zuzunehmen. Weniger Anfälligkeit für Übertraining

Nachteile:
Sehr schneller Fettansatz, er muss sehr auf die Ernährung achten, evtl. harte Diätphase zur Definition nötig. Sehr schwer einen harten und definierten Look zu erreichen, Muskulatur wirkt weich. Kommt in der Diät ohne Cardio in der Regel nicht aus

Typische Eigenschaften des mesomorphen Körperbaus:

Oberkörper mit V-Form, breite Schultern, schmale Hüfte, optimales Regenerationsvermögen, hohes Muskelwachstumspotenzial

Vorteile:
Er baut exzellent Muskelmasse auf, ausgezeichnete Regenerationsfähigkeit, verliert die Muskulatur nicht zu schnell, wenn es zu einer Trainings-Pause kommt. Keine Schwierigkeiten beim Fettverlust, Breiter Knochenbau, Breites Schlüsselbein, sieht sehr schnell positive Veränderungen.

Nachteile:
Durch die guten Vorraussetzungen kann es dazu kommen, dass man das Training und die Ernährung zu sehr auf die leichte Schulter nimmt und somit nicht das optimale herausholt.

Welcher Körpertyp seid ihr?