Gewichtsreduktion im EMS Studio JustFit in Hamburg

Mit LOGI zur Traumfigur

Stoffwechselexperten an der Harvard Universität in Boston entwickelten ein neues Ernährungskonzept, die für jeden ganz leicht umsetzbar ist.
Die sogenannte LOGI-Methode hilft schlanken Menschen fit zu bleiben, aber auch Übergewichtigen ein paar Fettpolster zum Schmelzen zu bringen.
LOGI steht für Low Glycemic and Insulinemic. Auf deutsch bedeutet das niedriger Blutzucker- und Insulinspiegel.
Entscheidend bei dieser Ernährungsweise ist die geringe Auswirkung auf den Blutzuckerspiegel, was wiederum die Einspeicherung von Kalorien vermeidet. Die Basis dieser Ernährung stellt Gemüse dar. Davon kann reichlich gegessen werden, da der Glykämische Index sehr niedrig ist und somit kaum Einfluss auf den Insulinspiegel hat. Ebenso kann ausreichend Obst gegessen werden, jedoch sollte hier auf sehr süßes Obst verzichtet oder nur in kleinen Portionen verzehrt werden. Fleisch und Fisch sollte ebenfalls oft auf den Tisch kommen. Es beinhaltet viel Eiweiß und Fisch sehr viele gesunde Fettsäuren. Die kohlenhydratreiche Kost wie Brot, Kartoffeln oder Nudeln sollte nur selten verzehrt werden. Sie haben eine hohe Wirkung auf den Blutzuckerspiegel.
Um schnell Erfolge beim Abnehmen zu sehen, empfiehlt es sich komplett auf Süßigkeiten, Kuchen, Kekse und fettige Speisen wie Pommes oder Pizza zu verzichten.