Gesundheit durch Fitness - EMS Training bei JustFit

Tipps und Tricks für weiße Zähne

Die Models der Mode- und Fitnesszeitschriften lächeln dich mit ihrem strahlend weißen Lächeln an und du wünschst dir auch solche schönen Beißer. Zuerst einmal: PHOTOSHOP WURDE GENUTZT! Es wird nicht nur das eine oder andere Gramm auf der Hüfte wegretuschiert, sondern auch die Haut wird am PC bearbeitet bis sie makellos und ebenmäßig ist. Ebenso die Zähne werden glänzend weiß und strahlend schön gemacht.

Also werden uns falsche Schönheitsideale vorgesetzt, die kaum noch was mit Natürlichkeit zu tun haben.

Doch es gibt auch für dich ein paar Tricks wie du deine Zahnfarbe verbessern kannst!

Reduziere den Konsum von färbenden Lebensmitteln wie Rotwein, Kaffee, Tee und Zigaretten. Sie sorgen für unschöne Verfärbungen. Im Idealfall streichst du sie komplett aus deinem Leben. Die Anwendung von Zahnseide unterstützt Zahnhygiene und somit treten Verfärbungen nicht so schnell auf. Mundspülungen mit ätherischen Ölen sorgen ebenfalls für eine gute Mundhygiene. Der Zahnarzt kann ein professionelles Zahn-Bleaching durchführen. Der Preis für die Behandlung liegt zwischen 300-600 Euro. Dieses kostenintensive Mittel führt jedoch auch zum besten Ergebnis.