Hygienekomfort

Durch unser Hygienekomfort-Konzept, lässt dich in einer gesicherten und angenehmen Atmosphäre trainieren. Für uns hat sich nicht viel geändert. Wir behalten

unsere Hygienestandards bei und wir behalten weiterhin das Training für nur maximal 2 Personen + 1 Trainer bei. Um die Infektionsgefahr zu vermeiden, haben wir unserer Maßnahmen dementsprechend angepasst. Denn die Gesundheit liegt uns, als Gesundheitsstudio wirklich am Herzen. Deine Vorteile bleiben bestehen.

  • Keine Warteschlangen.
  • Keine Menschenmassen. Im Gegenteil, während deiner Reservierung nur du und dein Trainer.
  • Saubere Duschen, aufgrund unserer Einzelduschen.
  • Kein Gerätepark, die ungereinigt bleiben. Deine EMS Station, wird vorab gereinigt.
  • Privatsphäre pur.

Unser Team ist geschult und legt höchste Ernsthaftigkeit an den Tag, um unsere Hygienestandards aufrechtzuerhalten. Es soll weiterhin ein positiv aufregendes Trainingsergebnis bei uns in der JustFit – Körperwerkstatt bleiben. Nachfolgend findest du unsere Hygienekomfort-Regeln:

2G

Geimpft: Wenn du deine 2. Impfung erhalten hast, bekommst du bei uns direkten Zugang ohne negativen COVID-19-Testnachweis. Zeig uns einmalig deinen Impfnachweis und du bist von der Testnachweispflicht befreit.

Genesen: Solltest du einen Genesenenausweis besitzen, hast du ebenso direkten Zugang in unseren Club, ohne negativen COVID-19-Testnachweis. Bitte beachte dazu die Bedingungen bzgl. eines Genesenenausweises Hamburger Verordnung.

Desinfektion der Hände

Unser Team und auch die Mitglieder desinfizieren und waschen ihre Hände vor und nach dem Training. Besonders beim Betreten des Studios, ist die Händedesinfektion mit unserem hautverträglichen Desinfektionsmittel für alle verpflichtend. Die Spender stehen dir im Eingangs-, Trainings-, Umkleide- und Sanitärbereichen zur Verfügung.

Kontaktvermeidung – Kontaktloses trainieren

Es wird jeglicher Körperkontakt außerhalb und während des Trainings vermieden. Dementsprechend keine Begrüßung, kein HighFive oder Abklatschen oder Umarmen durch Körperkontakt. Lediglich beim ein- und auskleiden der speziellen Materialien, wird der Trainer sich nähern müssen. Alles mit Mund-Nasen-Schutz. Dennoch ist im Training eine optimale Anleitung des Trainings gewährleistet, mit 1,5 m Abstand.

Mund-Nasen-Schutz

In allen Bereichen des Studios gilt die Maskenpflicht (Mund-Nasen-Schutz). FFP2 und OP-Masken sind dringend zu empfehlen, laut Bundesregierung. Bitte immer die eigene Maske dabei haben. Während des Trainings, ist die Maskenpflicht natürlich aufgehoben. Solltest du mal deine Maske vergessen, besitzen wir OP-Masken vor Ort. Danke für dein Verständnis.

Reinigung & Desinfektion des Studios

Alle Geräte (die zwei EMS-Station inkl. Hanteln), werden nach jeder Benutzung gereinigt und desinfiziert. Gleiches gilt für sämtliche Griffe, Sanitäranlagen und Flächen. Die EMS Westen und Gurte werden wie gewohnt gewaschen und nach jeder Anwendung antibakteriell (Bakterienkur zur Bekämpfung von Viren) besprüht, welches zum nachhaltigen Virenschutz führt. Weshalb es für uns umsetzbar ist? Trainingstermine haben nur eine Dauer von maximal 30 Minuten, mit maximal 2 Personen. Die zu reinigenden Gegenstände und Flächen sind sehr leicht zu überblicken. Während ein Trainer das Training leitet, wird im Hintergrund bereits fleißig gesäubert.

Frische Luft

In allen Räumen wird gelüftet, in dem die Fenster aufstehen und Durchzug gewährleistet werden kann. Ergänzend dazu, haben wir auf der Trainingsfläche einen Virenluftreiniger (entfernt 99% Bakterien & Viren, inkl. HEPA Filter), welcher von morgens bis abends die Luft reinigt und befeuchtet.

Mindestabstand

Zwischen den Sportlern und auch zum Trainer, wird bitte ein Mindestabstand von 1,5 Meter gehalten. Dein Trainer versucht sich immer seitlich von dir zu halten, um dir Hilfestellung zu bieten und dadurch nicht frontal in der Exspiration zu stehen.

Eigene Trinkflaschen

Optional, darfst du auch dein eigenes Handtuch mitbringen. Ansonsten stehen dir weiterhin Handtücher zur Verfügung, die von uns bedarfsgerecht gewaschen werden.

Nur mit Termin

Auch hier bleiben die Abläufe gleich. Trainingseinheiten werden ausschließlich mit Terminvereinbarung wahrgenommen. Termine können via App (nur für Mitglieder), Mail, Telefon oder Sozialen-Medien buchen. Dadurch entsteht bei uns nie ein Stau oder Menschenansammlung im Studio.

1 Trainer 

Es wird demnach weiterhin optimal auf Trainings Wünsche eingegangen, während das Infektionsrisiko minimiert wird. Dies erlaubt uns gleichzeitig, im Falle einer Infektion die Kette zurückzuverfolgen, um eine Infektionswelle brechen zu können.

“Das sind unsere Grundregeln, um die Gesundheit unserer Mitglieder und Mitarbeiter zu schützen. Orientiert an der pandemischen Lage, wird das Konzept modifiziert. Lediglich die Lockerungen des Haushaltes besteht während der niedrigen Inzidenz, so dass nicht zusammenlebende Freunde und Bekannte, ihr Training wieder zu zweit bei uns durchführen können. Stay Safe – Stay healthy!”