Muskelaufbau durch EMS Training im JustFit Exclusive Club in Hamburg

Faszienverklebungen – Was hilft wirklich?

Faszien sind sind feine, bindegewebige Häute, die alles im Körper umgeben, Muskeln, Knochen und Organe. Die Funktionen der Faszien um die Muskeln sind die Abgrenzung der einzelnen Muskeln und der Abtransport von der Lymphflüssigkeit. Die Muskeln unterstützen diesen Transport, jedoch kann es bei Verpannungen der Muskulatur zu einem Lymphstau kommen und die Faszien verkleben.
Die Faszien spielen eine große Rolle bei der Krafterzeugung, weil sie durch ihre Dehnung Kräfte im Körper weiterleiten. Die Muskeln verstärken diese Kräfte enorm.
Durch die Verklebungen der Faszien bußt der Körper große Energie ein und Bewegungen können schmerzhaft werden.
Doch was hilft gegen diese Verklebungen?
Die Blackroll ist eine aus Hartschaumstoff 30 cm Länge und 15 cm im Durchmesser große Rolle die zur Selbstmassage dient.
Man legt sich mit der zu massierenden Muskelpartie auf die Blackroll und beginnt über die Rolle zu fahren. Bei verspannten und schmerzenden Stellen kurz halten. Diese Selbstmassage löst die Faszienverklebungen und somit Muskelverspannungen, was bei konventionellem Training kaum möglich ist und nur mit professionellen Massagen erreicht werden kann. Ebenfalls wird die Durchblutung gesteigert.
Bei der ersten Behandlung kann es zu Schmerzen kommen, da manche Verspannungen sehr hart sind, aber bei regelmäßigen Durchführungen wird es immer angenehmer, da die Verspannungen sich mehr und mehr lösen.
Die Intensität kann durch das Abstützen der Arme und des nicht aktiven Beines variiert werden.